Benjamin Seiler

Eine Bereicherung für den CVJM Amberg - Zeitungsbericht
 

Jugendarbeit

Der neue CVJM-Sekretär Benjamin Seiler wurde in Amberg vorgestellt. Mit seinen vielfältigen Begabungen kann er die Arbeit des CVJM bestens bereichern.

Benjamin Seiler, neuer Leitender CVJM-Sekretär in Amberg Foto: CVJM
 

Amberg.Mitglieder, Freunde und viele geladene Gäste haben im Haus des Christlichen Vereins Junger Menschen (CVJM) in Amberg den neuen Leitenden CVJM-Sekretär mit einem festlichen Gottesdienst und einer anschließenden kleinen Feier begrüßt, eingesegnet und in sein Amt eingeführt.

Benjamin Seiler, der seit Anfang September als hauptamtlicher Mitarbeiter die christliche Kinder-und Jugendarbeit sowie die Angebote für Erwachsene im CVJM Amberg leitet, ist im Oberbergischen Land aufgewachsen und hat nach seiner Ausbildung zum IT-Systemkaufmann die pädagogisch-theologische Ausbildung an der Evangelistenschule Johanneum in Wuppertal absolviert. In den CVJM-Landesverbänden Kurhessen-Waldeck sowie Baden konnte er sich in den vergangenen Jahren in seinem neuen Beruf bewähren. Mit seinen vielfältigen Begabungen wird er zukünftig die Arbeit des CVJM Amberg bereichern.

Bei der Feier wurde Seiler von Bürgermeister Martin Preuß im Namen der Stadt mit einem Bildband Ambergs begrüßt. Als Vertreter des CVJM-Landesverbandes sprach dann Mark Nockemann ein ehrendes Grußwort, und auch die Vertreter der beiden benachbarten CVJM Rosenberg und Regensburg, Jürgen Strobel und Thorsten Rüdiger, überbrachten Grüße und zudem Geschenke zur Einführung.

Am Nachmittag hieß zudem Pfarrer Joachim von Kölichen den CVJM-Sekretär in der Nachbarschaft der Paulanergemeinde willkommen.

Benjamin Seiler kann man zu den Bürozeiten – Dienstag bis Freitag von 10 bis 13 Uhr sowie Dienstag und Donnerstag von 14 bis 17.30 Uhr – in der Zeughausstraße 14 antreffen. Telefonisch ist Benjamin Seiler ab sofort erreichbar unter der Amberger Nummer (0 96 21) 1 55 25. Im Internet erfährt man unter www.cvjmamberg.de mehr über das Programm und die Aktivitäten des Vereins.

 

https://media05.onetz.de/2015/11/27/103174_web.jpg?1448593872