CVJM Sommerfest 2016 - Ehemaligen-Treff - 111-Jahr-Feier

Am ersten Juli-Wochenende feierten wir unser diesjähriges Sommerfest und gleichzeitig den 111. Geburtstag des CVJM Amberg, auch wenn dieser schon im Januar war.

Start des Feier-Wochenendes war am Samstag Abend, als sich einige CVJMer und Ehemalige – u.A. der frühere Sekretär des CVJM Amberg, Alfred Maurer – im C14 trafen.

Nach einer herzlichen  Begrüßung durch Dieter und Ben durften wir uns mit Dieters allseits beliebter Kartoffelsuppe stärken. Es gab nette Gespräche, Erinnerungen wurden ausgetauscht, aber genauso wurde über die aktuelle Situation des CVJM gesprochen. Man konnte die Veränderungen im CVJM begutachten oder es sich am Lagerfeuer im Hof gemütlich machen und später mit anderen Fußballbegeisterten das Spiel Deutschland-Italien anschauen.

Weiter ging es am nächsten Morgen – nach dem Regen am Samstag bei meist trockenem schönen Wetter - auf der CVJM-Wiese mit einem gemeinsamen Gottesdienst.

Kathrin Binder begleitete uns musikalisch, und Dani predigte über Römer 6, 3 ff. Mit sportlichen Mitmach-Einlagen führte er uns durch seine  Gedanken über den Paulus-Text und erinnerte uns dabei auch an unsere Taufe.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es reichlich frische Würstchen vom Grill sowie verschiedene leckere Salate. Als Nachtisch bzw. zum Kaffee gab es ein kleines Kuchen- Buffet, bei dem man gerne zugriff. Allen Spendern ein großes Dankeschön – es war alles sehr lecker! Auch am Sonntag waren einige  Ehemalige (Mitarbeiter) gekommen, mit Kind und Kegel, die herzlich begrüßt wurden.

Als kleines Highlight sei die Verleihung der Goldenen Weltbund-Nadel an Dieter Münch und (in  Abwesenheit) Heinz Hammer erwähnt. (s. Gesonderter Bericht). Nebenbei wurden bei einigen Aktivitäten mit Bällen schon ein paar der zu sich genommenen Kalorien verbrannt.

Alles in Allem war es ein kleines aber feines Fest für die CVJM-Familie.

Iris Schmidt